Autor Nachricht

Peter Schnittger

(Administrator)

Zitat:
Im IFS Broker Kriterium 6.2.4 wird die Forderung erhoben, dass die Lieferanten der Broker ebenfalls nach IFS oder einem vergleichbaren Standard zertifiziert sein müssen. Als Beispiele werden IFS Food und IFS HPC genannt. Vor dem Hintergrund, dass der zu zertifizierende Broker andere Broker als Sub-Dienstleister bei der Beschaffung einbeziehen kann, stellt der IFS hiermit klar, dass auch diese Sub-Dienstleister nach dem IFS Broker zertifiziert sein müssen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Lieferanten dieser Broker ebenfalls die Anforderungen des IFS oder vergleichbaren Qualitätsstandards erfüllen.

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
16.06.10, 10:08:52

Strobl

(Senior Member)

Das einzige was damit sichergestellt werden soll ist eine Flut an neuen "Kunden" und somit das Weiterbestehen des HDE wütend irked wütend

Wie definiert der HDE eingentlich einen "vergleichbaren Standard"?

lg
Günter Kaffee

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
17.06.10, 14:56:22

Peter Schnittger

(Administrator)

Naja, es gibt doch schon einige Standards die auch eine durchgängige Kette verlangen.

Was "Vergleichbare Standards" angeht, so wurden diese als Produktzertifizierung mit Anerkennung durch GFSI definiert.

Ausnahmen sind dabei z.B. Standards wie KAT, die sehr branchenspeziefisch sind und auch nur bis zu einer bestimmten Unternehmensgröße akzeptiert werden. Wichtig ist dabei, dass auch ggf. andere Standards anerkannt werden (muss durch den Kunden bestätigt werden)

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
17.06.10, 15:07:41

Strobl

(Senior Member)

Was sind eigentlich die von GFSI anerkannten Standards, ich konnte auf die Schnelle eigentlich nur IFS und BRC finden?

lg
Günter Kaffee

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
17.06.10, 15:50:38

Peter Schnittger

(Administrator)

Sind mittlerweile ein paar mehr:

GFSI Recognised Schemes

Manufacturing Schemes:

Primary Production Schemes:

    • General Regulations: V3.1_Nov09 (all scopes)
    • Fruit and Vegetables: 3.0-2_Sep07
    • Livestock Base: 3.0-4_Mar10
    • Aquaculture - V1.02_March10
  • SQF 1000 Level 2

Primary and Manufacturing Scheme:


Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
17.06.10, 17:13:42
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS Version 5 - Risikobewertung/ Risikoanalyse
67 65535
15.10.13, 18:18:31
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS 6 erwischt nun die Ebene 2 und 3 voll!!!
37 65535
01.10.12, 11:05:11
Gehe zum letzten Beitrag von Strobl
1 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS Broker - betrifft auch IFS Food und IFS Logistics!
17 65535
17.06.10, 22:23:56
Gehe zum ersten neuen Beitrag Welchen Nutzen haben GFSI Standards?
11 60819
10.10.06, 12:04:46
Gehe zum ersten neuen Beitrag ISO 22000 - IFS - BRC
7 59467
26.10.08, 20:55:03
Archiv

 

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder