Autor Nachricht

susann

(Newbie)

Hallo,
wie soll ich denn diese geforderten Risikoanalysen bearbeiten? Z.B. Planung der internen Audits oder Zulassung und Überwachung von Lieferanten.
Gibt es da irgendwelche Vorlagen? Ich weiss wirklich nicht wo ich da anfangen soll...
16.09.08, 09:54:27

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Susanne, haben Sie denn schon die aktuelle Doktrin zur Version 5 gelesen?
http://www.lebensmittelforum.info/topic.php?id=672&goto=newpost&

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
16.09.08, 10:47:33

Strobl

(Senior Member)

Hallo Susann,

guckst du hier:

IFS Version 5 Risikobewertung/Risikoanalyse

lg
Günter Kaffee

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
16.09.08, 11:17:20

susann

(Newbie)

Danke für die schnellen Antworten.
Aber wie ich soll denn so eine Risikoanalyse genau aussehen?


16.09.08, 12:17:25

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Susanne, haben Sie denn ein HACCP Konzept und eine zugehörige Risikomatrix?

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
16.09.08, 12:27:42

susann

(Newbie)

Nur ein HACCP Konzept...
16.09.08, 13:01:57

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Susann,

ich habe heute meinen großzügigen Tag, daher habe ich etwas aus dem Mitgliederbereich hier hin kopiert http://www.lebensmittelforum.info/topic.php?id=676&

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
16.09.08, 16:45:19

susann

(Newbie)

Vielen Dank für die Antworten.
Dennoch verstehe ich nicht ganz die Vorgehensweise.
Wie soll denn nun eine Risiko/Gefahrenanalyse genau aussehen? Kann mir das jemand am Beispiel der Personalhygiene etwas genauer erklären?

22.09.08, 08:34:55

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Susann,

ich würde in dem Fall ganz dringend zu einer HACCP Schulung raten. Der Gesetzgeber gibt auch ganz klar vor, dass das zuständige Personal entsprechend geschult sein muss!

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 09:14:27

susann

(Newbie)

Die hab ich, aber da wurde nichts über solche Gefahrenanalysen geschult.
22.09.08, 09:36:54

Strobl

(Senior Member)

Hallo zusammen,

ich bin sogar der Meinung dass eine umfassende HACCP-Schulung die ERSTE Grundlage für irgendwelche Handlungen ist da man hier erfähr wozu (außer fürs Zertifikat mit Augen rollen ) man IFS macht!

Ich hatte nämlich leider als erstes nur eine kurze Einschulung in HACCP und Start des Aufbaus des IFS-Systems durch unseren Berater und DANACH erst einen professionellen HACCP- Kurs. Vor dem Kurs hab ich mich auch öfters gefragt was der eigentlich von mir will.

lg
Günter Kaffee

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
22.09.08, 09:40:37

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Susann,

am besten bei mir im Büro anrufen.

@Strobl

hättest hat doch mich als Berater nehmen sollen! Meine Kunden haben den Durchblick freuen - leider, denn manche davon brauchen mit mittlerweile kaum mehr... traurig

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 09:46:47

Strobl

(Senior Member)

@Peter

Die erste Zertifizierung haben wir MIT der Beraterfirma gemacht, die haben wir mich Ach und Weh (damals glaub ich 75,6 %) geschafft.

Am Donnerstag haben wir (hoffentlich) das dritte Mal höheres Niveau (bis jetzt 2x über 99 %) OHNE Berater.

Du siehst, ich brauch meinen Berater auch nicht mehr lachen .

lg
Günter

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
22.09.08, 11:11:14

Peter Schnittger

(Administrator)

Und warum ist das so? Nur weil du ein so gutes Forum gefunden hast und außerdem eine so ausgezeichnete telefonische Beratung durch mich vor gut 2 Jahren bekommen hattest!!! cool

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 11:15:22

Strobl

(Senior Member)

Du sagst es *kniefall*

Ich glaub wir müssen uns jetzt wirklich mal treffen damit ich dir ein Bier ausgeben kann!

lg
Günter Kaffee


Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
22.09.08, 12:38:37

Peter Schnittger

(Administrator)

Jep! Aber so als ständig reisender ist das halt ein Problem...

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 14:17:12

Strobl

(Senior Member)

Hier spricht der Pseudo-Admin:

Wir sind off-topic, bitte beim Thema bleiben zwinkern

lg
Günter Kaffee

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
22.09.08, 14:36:12

Peter Schnittger

(Administrator)

warum? Seit wann hat den Bier nichts mit Lebensmitteln zu tun???

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 15:02:11

Strobl

(Senior Member)

OK, dann am 22.9.2009 14.00 Uhr München auf der Wiesn im großen Festzelt, hast da noch nen Termin frei?

lg
Günter Kaffee

PS: Wiese heißt es eigentlich Oktoberfest wenns im September ist???

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
22.09.08, 15:38:19

Peter Schnittger

(Administrator)

... bin erst morgen in München.

Und immerhin reicht das Oktoberfest immer bis zum ersten Wochenende im Oktober.

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
22.09.08, 21:08:46
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS Version 5 - Risikobewertung/ Risikoanalyse
67 65535
15.10.13, 18:18:31
Gehe zum ersten neuen Beitrag QRPS Management Consulting (Betreiber dieses Forums)
0 13908
17.10.05, 22:01:25
Gehe zum ersten neuen Beitrag Risikoanalysen, Verpackungen, Aufzeichnungspflichten, ...
5 13259
03.11.07, 21:35:36
Gehe zum ersten neuen Beitrag Aufbau einer Gefahrenanalyse
5 23215
13.08.12, 21:36:12
Archiv

 

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder