Autor Nachricht

Chalky

(Junior Member)

Da ich unter "Aktuell" keine Rechte habe, nun hier: BRC Storage, IFS, BRC, DIN 22000........was für ne Flut an Zertifizierungen. Man könnte fast meinen, die Zertifizierer und Auditoren haben nen Deal mit den "Erfindern" solcher Zerts. Bald werden wir wohl den Gebrauch des klaren Menschenverstandes noch zertifizieren lassen KÖNNEN od SOLLEN (da ja, Gott sei Dank, keine gesetzliche Grundlage vorliegt).
Gruß
24.08.06, 12:41:38

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Chalky,

Sie haben etwas vergessen!

Und Berater lachen

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
24.08.06, 15:23:31

Chalky

(Junior Member)

Da haben Sie wieder recht.
Da kam bei mir wahrscheinlich der Frust durch, den ich durch nen Versicherungsvertreter hatte, der mir ne Versicherung aufschwatzen wollte, weil der Gesetzgeber dies und jenes neu bestimmt hat und man somit nur weiterleben kann, wenn man sich versichert. Demnächst kommt wahrscheinlich der Bußgeldbescheid, wenn man sich öffentlich am A.... kratzt. Holy Germany.
Bin mal gespannt, was nach IFS kommt..............
Herzliche Grüße
24.08.06, 15:31:31

Peter Schnittger

(Administrator)

Na, zu aller erst kommt bei euch mal IFS Version 4 dran, und dann sehen wir weiter... rasta

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
24.08.06, 15:48:16

Chalky

(Junior Member)

Meine Güte, so einfach machen es sich die Zertifizierungsmächtigen ja hoffentlich nicht, daß sie einfach fortlaufende Nummern nehmen und das Eigentliche (IFS) beim alten lassen.Da sollte dann schon was in der Art XY°>* 456 oder so her. Frischer Wind und so. lachen
Gruß und ein schönes Wochenende.
PS: Hoffentlich schauen bald mal wieder n paar Leute in dieses Forum hier. Meinungen und so.

25.08.06, 09:11:01

Peter Schnittger

(Administrator)

Ein wahres Wort! Schauen tun viele... knapp 100 jeden Tag! Und runter laden auch. Nur mit der aktiven Teilnahme schaut es nicht soo doll aus. Schade eigentlich, denn das eigentliche Potential steckt in den Köpfen und Fingern QM's und Al'S und PL's und sonstigem - mehr oder weniger - arbeitenden Volk.

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
25.08.06, 10:57:40

Strobl

(Senior Member)

Ich frage mich wozu wir bei der EU sind wenn unzählige Standards erfunden werden anstatt das ganze auf 2 oder 3 zu reduzieren. Damit wär es für viele Unternehmen leichter zu entscheiden welchen Standard man braucht.

Das ganze ist teilweise eine 'Geldmaschine' von gewissen Leuten die in der Wirtschaft zu den ganz Großen Beziehungen haben.

Ich will jetzt natürlich hier keine Berater beleidigen, aber es haben die Beraterfirmen mit 2 Standards statt mit 5 auch genug zu tun, da die Firmen die sich zertifizieren lassen (müssen) dadurch nicht weniger werden!

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
13.09.06, 15:42:36

Chalky

(Junior Member)

Hi Strobl,
da antworte ich doch ganz prompt mit einem: Ja, die Erfindung immer neuer Standards ist wie ne Gelddruckmaschine für Zertifizierer wie TÜV und sonstige, die was vom Kuchen abkriegen können.
Wenn man denkt, wieviel finanziellen Aufwand so ne Geschichte für ne kleine Firma bedeutet.
Bei uns (12 Leute, 2 Linien, Abfüllung TROCKENPRODUKT, also hygienetechnisch nicht superaufwändig) war tatsächlich jemand, der für die Vorbereitung zur IFS 8 Tage veranschlagt hat (pro Tag 1000 Euro).
Ist das nicht schön ?
Gruß
13.09.06, 16:15:36

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Chalky,

ich weiß, ich bin zu günstig und zu schnell... traurig


Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
13.09.06, 23:11:50

Peter Schnittger

(Administrator)

Hallo Strobl,
Ja, weniger wäre oft mehr! Und ob nun nur IFS oder IFS und BRC ist vom Aufwand her - auf Berater Seite - (fast) gleich... das mit der Gelddruckmaschine ist allerdings nicht so ganz von der Hand zu weisen.

Übrigens, vielen Dank für die Mail. Ich denke Dr. R. hat den richtigen Sach- und Menschenverstand, um ein Unternehmen angemessen zu beurteilen und nicht - wie von Ihnen hinsichtlich des bisherigen Zertifizierers - unangemessene Anforderungen zu stellen, die mit Lebensmittelsicherheit nichts mehr zu tun haben!

Und Ihren Worten pflichte ich völlig bei
Zitat:
Was ich eigentlich wollte:

wir haben mittlerweile das Voraudit für das Überwachungsaudit gehabt – diesmal mit einem Auditor der die Branche kennt.

[...]

Die Betriebe sollten sich daher mehrere Anbieter ansehen bevor sie sich für einen Zertifizierer entscheiden!

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
13.09.06, 23:21:48

Strobl

(Senior Member)

Hallo Chalky,

Schön wär's!!!

Wir sind ein Betrieb der Kartoffel und Zwiebel abpackt und mit Gemüse handelt (ca. 45 Leute), bei uns befinden sich die Kosten mittlerweile im sechsstelligen Bereich!

Ich habe voriges Jahr 10 Monate meines jungen Lebens mit den Vorbereitungen für die Zertifizierung vertan.

@administrator

Hab ich mich eigentlich schon für die Vermittlung des Dr. R. bedankt? Hiermit tu ichs: DAAAAAAAAAAAAAAANKEEEEE

Das ist ein absolut empfehlenswerter und absolut kompetenter Mann mit echt normaler Sicht der Dinge.

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
14.09.06, 07:43:35

Peter Schnittger

(Administrator)

6-Stellig?!?! also gäb's noch Schilling als Währung, würde ich sagen "ist O.K.", aber bei Euro!

Manchmal rentieren sich eben die paar Euro für einen Berater doch...

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
14.09.06, 14:03:34

Chalky

(Junior Member)

Ups....6 stellig....das ist heftisch. Habt ihr denn soviele Neuanschaffungen (Hygieneschleusen etc.) anschaffen müssen, oder ging das Geld alles an die "DIN-Norm - Mafia" (auch: "Regelwütiges Deutschland") ?
14.09.06, 14:32:30

Strobl

(Senior Member)

Ein Teil des Geldes ist natürlich in Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten aufgegangen die sowieso gemacht werden mussten (man spart ja solang es geht), das größere Stück des Kuchens hat sich aber die Beraterfirma runtergeschnitten.

Wie schon gesagt, vergleichen und sparen!

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
14.09.06, 14:33:46

Strobl

(Senior Member)

@ Chalky,

deine Antwort kam just in dem Moment als ich meinen Beitrag gesendet habe, möchte nur hinzufügen dass wir in Österreich beheimatet sind.

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
14.09.06, 14:36:13

Peter Schnittger

(Administrator)

Zitat von Strobl:
... das größere Stück des Kuchens hat sich aber die Beraterfirma runtergeschnitten.


Ich glaub, ich muss im kommenden Jahr doch mein Geschäft verstärkt nach Österreich ausweiten. verwirt

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
14.09.06, 15:24:45

Strobl

(Senior Member)

Warum nicht, ich kenn ja einige Leute in der Branche und punkto IFS für Kartoffel- und Gemüsehandel kann mir auch keiner mehr ein a für ein o vormachen. Und wenn dann noch die Preise (für die Beratung) stimmen ist eine Empfehlung schnell gemacht.

PS: Wann funktioniert eigentlich pn - wenn man senior Mitglied ist?
Ach noch was: das ist zwar ein Forum mit ernsthaften Themen aber die Smilies sollten auch funktionieren wenn es sie schon gibt.

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
14.09.06, 15:34:47

Peter Schnittger

(Administrator)

Übrigens, so nebenbei bemerkt:
vor rund zwei Wochen wurden wieder 3 von uns betreute Unternehmen zertifiziert - zugegebener maßen einfache Strukturen, aber der Erfolg war nicht schlecht:

97% Basis, 98% Basis und 99% Basis; Höheres Niveau jeweils weit über 100%!

Aufwand für Beratungsleistung zwischen 2.500 und 4.000€...

Mit herzlichen Grüßen

Peter Schnittger

Nicht das Optimale ist unser Ziel
- sondern der pragmatische Perfektionismus!


QRPS Management Consulting
Hand-Crafted-Spirits
14.09.06, 15:36:28

Chalky

(Junior Member)

Hallo Strobl,
ich/wir arbeiten mit Herrn Schnittger zusammen und es stimmt: Mehr als 3000 - 5000 Euro werden wohl nicht für die Beratung zusammenkommen.
Das ist mehr als ok, finde ich.
Mich persäönlich würde noch interessieren als was Du arbeitest (QS Beauftragter o.ä.) und was Du für ne Ausbildung hast (würde mich persönlich interessieren).
Kannst ja auch über PN antworten.
Gruß
14.09.06, 15:46:54

Strobl

(Senior Member)

Hallo Chalky,

hab grad mit Hr. Schnittger über das Nichtfunktionieren von pn und smilies diskutiert!

Werde Hr. Schnittger ein Mail senden mit der Bitte es an dich weiterzuleiten.

lg
Günter

Nur wer nach dem Besten trachtet schafft etwas Gutes
14.09.06, 15:50:21
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS oder ISO 22000
12 29092
19.10.06, 15:15:40
Gehe zum ersten neuen Beitrag IFS 6 erwischt nun die Ebene 2 und 3 voll!!!
37 65535
01.10.12, 11:05:11
Gehe zum letzten Beitrag von Strobl
Gehe zum ersten neuen Beitrag Infopost Lebensmittelforum Ausgabe 4/2006
0 15025
09.06.06, 15:11:37
Gehe zum ersten neuen Beitrag Kick-Off des IFS Logistic
0 9577
28.06.06, 23:38:27
Gehe zum ersten neuen Beitrag Zertifizierte Trauben?
2 13072
24.10.05, 08:40:39
Archiv

 

Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder